Home Martin @pokipsie Rechsteiner

Martin @pokipsie Rechsteiner

Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

105 – Flic 2 – Der noch bessere Button

Schon ganze sechs Jahre gibt es sie, die Entwickler hinter dem kleinen Button schon. In der Zeit haben sie zwei erfolgreiche Kickstarter Kampagnen durchlaufen lassen und über 40 Millionen Buttons verkauft. 

104 – Sisyphus Mini – Sandkastenkunst per excellence

Ein Sandkasten ist nicht nur für die kleinen. Gut, zum Spielen ja, aber nicht für die Ruhe. Wer gerne eine etwas andere Kunst zu Hause hätte, etwas zum entspannen braucht, der sollte sich diese aktuelle #GeekTalk Crowdfunding Folge anhören. 

103 – TentTube – Zelt aufbauen mit Luft

Ihr seid es leid, euer Zelt mühsam mit den ganzen Stangen zusammen zu flicken. Ein jedes erste Mal im Frühling/Sommer fast wieder zu verzweifeln weil ihr zum dritten Mal die Stange verkehrt herum eingefädelt habt? Ein Wurfzelt ist für ich keine Option? Dann könnte euch aber eventuell das TentTube begeistern. 

102 – MicroFarm – werde zum Mikro-Farmer

Superfood ist in aller Munde, wie eine Frucht oder ein Gemüse ein solches wird hängt wohl vor allem von der eigenen Vermarktung ab. Gibt es dazu eine offizielle Definition? Die Kresse (bei uns Kressi) gehört zu den sogenannten Microgreens und ist besonders wertvoll. Ich weiss, dass sie fein sind und bei uns schon im Kindergarten, von uns Kinder, gezüchtet wurden. 

101 – YU – Ladestation, Powerbank und mehr

Manchmal gibt es tolle Projekte auf Kickstarter und manchmal auch einfach wirklich praktische. Projekte wie das YU habe ich schon viele gesehen auch schon ausserhalb von Kickstarter, aber dennoch gibt es immer wieder Menschen die ein solches sicherlich praktisch finden könnte.  Eine Ladestation fürs Telefon, für Tablets über die zusätzlichen USB-Ports und drei unterschiedlich grosse Akkus. Erinnert mich zumindest bei den Akkus an das Fresh 'n Rebell Gadget, welches wir zu Hause intensiv nutzen. 

100 – Travel Trypod by Peak Design – Der ultimative Tripod

Peak Design, eine der Firmen die mit und durch die Crowdfunding Plattform Kickstarter gross geworden sind. Und das richtig gross, denn sie haben eine loyale und grosse Community aufbauen können und das nicht nur bei Fotografen dieser Welt.  Selber bin ich auch ein grosser Fan von von Peak-Design und habe einige Produkte die sehr fleissig nutze. 

099 – Outtery – Besteck zum mitnehmen in kompakt

Langsam aber sicher kommen immer mehr Menschen auf den Trichter, sich etwas besser der Umwelt gegenüber zu verhalten. Ein Bereich wo wir noch viel tun könnten ist der vom Einweg-Geschirr und Besteck. Hier möchte ein Crowdfunding Projekt aus Dublin entgegen wirken, mit einer coole Idee.  Dazu passen würde doch noch ein Flachmann.

098 – 3D Wooden World Map – Wandbild mal anders

Früher habe ich davon geträumt in meinem Zimmer eine Weltkarte auf zu hängen. Leider gab es diese nicht wirklich bei uns und / oder sie war einfach viel zu teuer. So etwas wie dieses Crowdfunding Projekt aus Kiev wäre der absolute Hammer gewesen.

097 – BrightLoc – Ein Fahrrad-Licht und -Schloss in einem

Kennt ihr das? Ihr fahrt mit eurem Fahrrad täglich zur Arbeit oder nutzt es auch unregelmässiger, aber immer wenn ihr es abstellen müsst habt ihr «Angst» um euer Velo? Je nach Modell das ihr fahrt ist nicht immer ganz so sicher. Deshalb seid ihr vielleicht auf der Suche nach einem stabilen und sicheren Schloss? Dan hört doch mal in diese Folge rein, denn hier gibt es nicht nur ein sicheres Schloss, auch das Vorder- und Rücklicht könnt ihr gleich mit schützen. 

096 – iKuddle Auto-Pack – Big Data vom Katzenklo #CatContent

In der Folge 026 habe ich euch schon mal etwas #CatContent geboten. Heute geht es munter weiter. Damals war es ein einfaches, manuelles Katzenklo, heute kommt mal etwas mehr Technik mit rein. Kleiner Nachtrag, hab ich beim recherchieren auf diese Folge bemerkt, das Projekt in der Folge 026 wurde trotz erreichen des Finanzierungsbetrages vom Gründer eingestellt. Das hoffe ich doch, passier hier nicht, denn hier bekommt ihr viel mehr geboten. Zum einen ein sich selbstputzendes und fein, nach Keksen riechendes Katzenklo auch noch diverse Daten zu dem Klo-Gang eurer Katze. Wer will das schon nicht? Her damit, doch leider ähm, ja, wiedermal ein Kickstarter Projekt dass nicht in die Schweiz und nach Österreich liefert, nur die Deutschen Zuhörer können ihr Geld in Richtung des Klo werfen.