#GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch Der Podcast über spannende Crowdfunding Projekte Sat, 16 Jun 2018 11:44:02 +0000 de-CH hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.6 Podcast über spannende Crowdfunding Projekte auf Kickstarter, Indiegogo und all den anderen interessanten Plattformen. #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean #GeekTalk Crowdfunding Podcast redaktion@pokipsie.ch redaktion@pokipsie.ch (#GeekTalk Crowdfunding Podcast) #GeekTalk Crowdfunding Podcast - @Pokipsie Network Podcast über spannende Crowdfunding Projekte #GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/wp-content/uploads/2018/02/CrowdTalk_Logo_3000x3000.jpg https://crowdfunding.geektalk.ch TV-Y Switzerland irregular 018 – Ovie Smarterware – #GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/14/018-ovie-smarterware-geektalk-crowdfunding-podcast/ Thu, 14 Jun 2018 06:13:40 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=154 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/14/018-ovie-smarterware-geektalk-crowdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/14/018-ovie-smarterware-geektalk-crowdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Als - und jetzt bitte nicht all zu gut hin hören - ehemaliger Tupperware Vertreter musste ich das Ovid Smarterware natürlich etwas genauer anschauen. Sobald ich neue oder günstigere Aufbewahrungssysteme sehe muss ich mich sofort beschäftigen. So eine alte Berufskrankheit irgendwie. <br /> Aber ja ich war wirklich mal über knapp fünf Jahr hier in der Schweiz für Tupperware unterwegs und habe an illustren Damen- (und auch immer mehr) Herren-Runden Tupperwaren vorgestellt und anschliessend diese auch verkauft. Ich bin auch (trotz ein paar Einzelheiten) ein sehr grosser Fan von den Produkten aus Kunststoff. </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/14/018-ovie-smarterware-geektalk-crowdfunding-podcast/">018 – Ovie Smarterware – #GeekTalk Crowdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Als – und jetzt bitte nicht all zu gut hin hören – ehemaliger Tupperware Vertreter musste ich das Ovid Smarterware natürlich etwas genauer anschauen. Sobald ich neue oder günstigere Aufbewahrungssysteme sehe muss ich mich sofort beschäftigen. So eine alte Berufskrankheit irgendwie.

018 – Ovie Smarterware

Veröffentlichung 14. Juni 2018
Podcaster Martin @pokipsie Rechsteiner
Link zum Projekt Das Projekt unterstützten
Podcast abonnieren RSS-FeediTunes
Crowdfunding Blog Posts Auf Pokipsie.ch oder dem lebesmart.ch Blog

Aber ja ich war wirklich mal über knapp fünf Jahr hier in der Schweiz für Tupperware unterwegs und habe an illustren Damen- (und auch immer mehr) Herren-Runden Tupperwaren vorgestellt und anschliessend diese auch verkauft. Ich bin auch (trotz ein paar Einzelheiten) ein sehr grosser Fan von den Produkten aus Kunststoff.

Ein paar Fakten zum Projekt

  • Knebel auf der Box, separater Behälter oder Clipper
  • Auslieferung geplant auf den Februar 2019
  • Crowdfunding-Phase läuft noch bis zum 07. Juli 2018
  • ab ungefähr USD 75.- seid ihr dabei

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

 

Der Beitrag 018 – Ovie Smarterware – #GeekTalk Crowdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Als - und jetzt bitte nicht all zu gut hin hören - ehemaliger Tupperware Vertreter musste ich das Ovid Smarterware natürlich etwas genauer anschauen. Sobald ich neue oder günstigere Aufbewahrungssysteme sehe muss ich mich sofort beschäftigen. Als - und jetzt bitte nicht all zu gut hin hören - ehemaliger Tupperware Vertreter musste ich das Ovid Smarterware natürlich etwas genauer anschauen. Sobald ich neue oder günstigere Aufbewahrungssysteme sehe muss ich mich sofort beschäftigen. So eine alte Berufskrankheit irgendwie. <br /> Aber ja ich war wirklich mal über knapp fünf Jahr hier in der Schweiz für Tupperware unterwegs und habe an illustren Damen- (und auch immer mehr) Herren-Runden Tupperwaren vorgestellt und anschliessend diese auch verkauft. Ich bin auch (trotz ein paar Einzelheiten) ein sehr grosser Fan von den Produkten aus Kunststoff.  #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 7:33
017 – Sofi – #GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/13/017-sofi-geektalk-crowdfunding-podcast/ Wed, 13 Jun 2018 17:15:08 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=157 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/13/017-sofi-geektalk-crowdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/13/017-sofi-geektalk-crowdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Heute muss alles mobil sein, nicht nur das Smartphone und der Computer auch die Liegemöglichkeit sollte dies wenn möglich sein. <br /> Ein zuammenfaltbarer Liegestuhl gibt es ja schon länger, doch so ein ergonomische Sitzgelegenheit die auch noch ganz kompakt verbaut werden kann hätte ich zumindest noch nie entdeckt. Gut ich bin ehrlich, ich hab auch nicht all zu stark danach gesucht, eigentlich noch überhaupt nicht. </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/13/017-sofi-geektalk-crowdfunding-podcast/">017 – Sofi – #GeekTalk Crowdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Heute muss alles mobil sein, nicht nur das Smartphone und der Computer auch die Liegemöglichkeit sollte dies wenn möglich sein.
Ein zuammenfaltbarer Liegestuhl gibt es ja schon länger, doch so ein ergonomische Sitzgelegenheit die auch noch ganz kompakt verbaut werden kann hätte ich zumindest noch nie entdeckt. Gut ich bin ehrlich, ich hab auch nicht all zu stark danach gesucht, eigentlich noch überhaupt nicht.

017 – Sofi

Veröffentlichung 13. Juni 2018
Podcaster Martin @pokipsie Rechsteiner
Link zum Projekt Das Projekt unterstützten
Podcast abonnieren RSS-FeediTunes
Crowdfunding Blog Posts Auf Pokipsie.ch oder dem lebesmart.ch Blog

Wer etwas mehr über die Liegegelegenheit wissen möchte, sollte sich diese Folge hier anhören.

Ein paar Fakten zum Projekt

  • Wasser- und UV-Resisstent und kompakte Bauweise
  • Auslieferung geplant auf den August 2018
  • Crowdfunding-Phase läuft noch bis zum 15 Juni 2018
  • ab ungefähr USD 149.- seid ihr dabei

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

 

Der Beitrag 017 – Sofi – #GeekTalk Crowdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Heute muss alles mobil sein, nicht nur das Smartphone und der Computer auch die Liegemöglichkeit sollte dies wenn möglich sein.  Ein zuammenfaltbarer Liegestuhl gibt es ja schon länger, doch so ein ergonomische Sitzgelegenheit die auch noch ganz kompa... Heute muss alles mobil sein, nicht nur das Smartphone und der Computer auch die Liegemöglichkeit sollte dies wenn möglich sein. <br /> Ein zuammenfaltbarer Liegestuhl gibt es ja schon länger, doch so ein ergonomische Sitzgelegenheit die auch noch ganz kompakt verbaut werden kann hätte ich zumindest noch nie entdeckt. Gut ich bin ehrlich, ich hab auch nicht all zu stark danach gesucht, eigentlich noch überhaupt nicht.  #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 4:31
016 – Werenbach – #GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/12/016-werenbach-geektalk-crowdfunding-podcast/ Tue, 12 Jun 2018 20:41:13 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=152 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/12/016-werenbach-geektalk-crowdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/12/016-werenbach-geektalk-crowdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Im Jahre 2015 durfte ich Patrick Hohmann und die Warenbach Uhr persönlich kennen lernen. Damals bei seiner ersten Geburtstagsparty der Werenbach Watch. <br /> Über den Abend habe ich natürlich etwas ge-Bloggt und auch ein kleines Video dazu gemacht. <br /> Nun geht das Projekt, mit der Uhr die nicht von dieser Erde ist, in die zweite Runde. </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/12/016-werenbach-geektalk-crowdfunding-podcast/">016 – Werenbach – #GeekTalk Crowdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Im Jahre 2015 durfte ich Patrick Hohmann und die Warenbach Uhr persönlich kennen lernen. Damals bei seiner ersten Geburtstagsparty der Werenbach Watch.
Über den Abend habe ich natürlich etwas ge-Bloggt und auch ein kleines Video dazu gemacht.
Nun geht das Projekt, mit der Uhr die nicht von dieser Erde ist, in die zweite Runde.

016 – Werenbach

Veröffentlichung 12. Juni 2018
Podcaster Martin @pokipsie Rechsteiner
Link zum Projekt Das Projekt unterstützten
Podcast abonnieren RSS-FeediTunes
Crowdfunding Blog Posts Auf Pokipsie.ch oder dem lebesmart.ch Blog

Gefertigt aus einer receycelten Sojus Rakete kommt die Uhr schon bald an eure Handgelenke. In der neuen Runde auch deutlich günstiger als das erste Modell. Mehr dazu aber wie immer im kurzen Crowdfunding Podcast.

Ein paar Fakten zum Projekt

  • Material aus dem Weltalt – von einer Sojus Rakete
  • Auslieferung geplant auf den Dezember 2018
  • Crowdfunding Phase bis 19. Juli 2018
  • ab ungefähr CHF 179.- seid ihr dabei

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

 

Der Beitrag 016 – Werenbach – #GeekTalk Crowdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Im Jahre 2015 durfte ich Patrick Hohmann und die Warenbach Uhr persönlich kennen lernen. Damals bei seiner ersten Geburtstagsparty der Werenbach Watch.  Über den Abend habe ich natürlich etwas ge-Bloggt und auch ein kleines Video dazu gemacht.  Im Jahre 2015 durfte ich Patrick Hohmann und die Warenbach Uhr persönlich kennen lernen. Damals bei seiner ersten Geburtstagsparty der Werenbach Watch. <br /> Über den Abend habe ich natürlich etwas ge-Bloggt und auch ein kleines Video dazu gemacht. <br /> Nun geht das Projekt, mit der Uhr die nicht von dieser Erde ist, in die zweite Runde.  #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 4:46
015 – Bento – #GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/10/015-bento-geektalk-crowdfunding-podcast/ Sun, 10 Jun 2018 06:15:44 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=143 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/10/015-bento-geektalk-crowdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/10/015-bento-geektalk-crowdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Ordnung auf dem Schreibtisch, das ist wichtig. Wichtig vor allem wenn man konzentriert an einem Projekt/einer Aufgabe arbeiten möchte. Deshalb machen Schreibtische die möglichst Clean sind durchaus einen Sinn. <br /> Ein Vorhaben das ich selber nicht wirklich umsetzten kann/will. Hängt damit zusammen, dass auf meinem Bloggingschreibtisch immer jeweils fünf, sechs Gadgets rumliegen die getestet werden wollen und ja, dann gesellen sich dazu noch weitere tolle Gadgets die man täglich, oder sagen wir mal regelmässig im Einsatz hat. <br /> Vor zwei Jahren habe ich mir unter meinem externen Monitor eine Tischerhöhung in der IKEA gekauft und die hat zwei zusätzliche Schubladen. Das Problem all die tollen Gadgets die ich da rein packe verschwinden aus meinem Sichtfeld. Deshalb hab ich begonnen das wichtige, praktische Werkzeug darin zu verstauen was ich regelmässig brauche an diesem Schreibtisch. Siehe da, es klappt viel besser als vorher.  </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/10/015-bento-geektalk-crowdfunding-podcast/">015 – Bento – #GeekTalk Crowdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Ordnung auf dem Schreibtisch, das ist wichtig. Wichtig vor allem wenn man konzentriert an einem Projekt/einer Aufgabe arbeiten möchte. Deshalb machen Schreibtische die möglichst Clean sind durchaus einen Sinn.
Ein Vorhaben das ich selber nicht wirklich umsetzten kann/will. Hängt damit zusammen, dass auf meinem Bloggingschreibtisch immer jeweils fünf, sechs Gadgets rumliegen die getestet werden wollen und ja, dann gesellen sich dazu noch weitere tolle Gadgets die man täglich, oder sagen wir mal regelmässig im Einsatz hat.
Vor zwei Jahren habe ich mir unter meinem externen Monitor eine Tischerhöhung in der IKEA gekauft und die hat zwei zusätzliche Schubladen. Das Problem all die tollen Gadgets die ich da rein packe verschwinden aus meinem Sichtfeld. Deshalb hab ich begonnen das wichtige, praktische Werkzeug darin zu verstauen was ich regelmässig brauche an diesem Schreibtisch. Siehe da, es klappt viel besser als vorher.

015 – Bento

Veröffentlichung 10. Juni 2018
Podcaster Martin @pokipsie Rechsteiner
Link zum Projekt Das Projekt unterstützten
Podcast abonnieren RSS-FeediTunes
Crowdfunding Blog Posts Auf Pokipsie.ch oder dem lebesmart.ch Blog

Eine genau solche Aufgabe könnte in der Zukunft das Bento übernehmen. Und noch eines mehr, dazu aber mehr gibt es in der aktuellen #GeekTalk Crowdfunding Podcast Folge an zu hören.

PS: Natürlich habe ich schön aufgeräumte Schreibtische. Mein PostProduktionsschreibtisch an dem ich neben dem Schneiden von Audio- und Video Material auch einen Teil der beide Formate produzieren hab ich viel Platz. Gut da ist natürlich das Audio- und Video-Equipment aufgebaut, aber sonnst hat es nichts mehr davon auf dem Tisch.

Ein paar Fakten zum Projekt

  • Verschiedene Einsatzzwecke:
    • Monitor Erhöhung
    • Tablet- oder Buch-Ständer
    • MacBook/Ultrabook-Ständer
    • Aufbewahrungsbox
  • Auslieferung geplant auf den August 2018
  • Crowdfunding-Phase läuft noch bis zum 08. Juli 2018
  • ab ungefähr USD 99.- seid ihr dabei

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

 

Der Beitrag 015 – Bento – #GeekTalk Crowdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Ordnung auf dem Schreibtisch, das ist wichtig. Wichtig vor allem wenn man konzentriert an einem Projekt/einer Aufgabe arbeiten möchte. Deshalb machen Schreibtische die möglichst Clean sind durchaus einen Sinn.  Ordnung auf dem Schreibtisch, das ist wichtig. Wichtig vor allem wenn man konzentriert an einem Projekt/einer Aufgabe arbeiten möchte. Deshalb machen Schreibtische die möglichst Clean sind durchaus einen Sinn. <br /> Ein Vorhaben das ich selber nicht wirklich umsetzten kann/will. Hängt damit zusammen, dass auf meinem Bloggingschreibtisch immer jeweils fünf, sechs Gadgets rumliegen die getestet werden wollen und ja, dann gesellen sich dazu noch weitere tolle Gadgets die man täglich, oder sagen wir mal regelmässig im Einsatz hat. <br /> Vor zwei Jahren habe ich mir unter meinem externen Monitor eine Tischerhöhung in der IKEA gekauft und die hat zwei zusätzliche Schubladen. Das Problem all die tollen Gadgets die ich da rein packe verschwinden aus meinem Sichtfeld. Deshalb hab ich begonnen das wichtige, praktische Werkzeug darin zu verstauen was ich regelmässig brauche an diesem Schreibtisch. Siehe da, es klappt viel besser als vorher.   #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 6:30
014 – Smart Belt 2.0 – #GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/09/014-smart-belt-2-0-geektalk-crowdfunding-podcast/ Sat, 09 Jun 2018 07:23:58 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=138 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/09/014-smart-belt-2-0-geektalk-crowdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/09/014-smart-belt-2-0-geektalk-crowdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Es gibt zu wenig Gürtel auf Kickstarter. Aktuell ist das zumindest so, im 2017 gab es mal eine Zeit lang gefühlt jeden Monat zwei neue Gürtel Projekte. Diese habe ich jeweils mit einer gewissen Skepsis beobachtet.<br /> Eines der Projekte die ich ein wenig verfolgt habe war der Smart Belt. Genau dieser geht jetzt in einer verbesserten Version (als Smart Belt 2.0 online).</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/09/014-smart-belt-2-0-geektalk-crowdfunding-podcast/">014 – Smart Belt 2.0 – #GeekTalk Crowdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Es gibt zu wenig Gürtel auf Kickstarter. Aktuell ist das zumindest so, im 2017 gab es mal eine Zeit lang gefühlt jeden Monat zwei neue Gürtel Projekte. Diese habe ich jeweils mit einer gewissen Skepsis beobachtet.
Eines der Projekte die ich ein wenig verfolgt habe war der Smart Belt. Genau dieser geht jetzt in einer verbesserten Version (als Smart Belt 2.0 online).

014 – Smart Belt 2.0

Veröffentlichung 09. Juni 2018
Podcaster Martin @pokipsie Rechsteiner
Link zum Projekt Das Projekt unterstützten
Podcast abonnieren RSS-FeediTunes
Crowdfunding Blog Posts Auf Pokipsie.ch oder dem lebesmart.ch Blog

Und was soll ich sagen. Dieses Mal haben sie mich gekriegt. Das hat unter anderem auch den Hintergrund. Vor sechs Wochen habe ich meine linke Schulter gebrochen und seither bin ich auch deutlich eingeschränkt. Das fängt schon beim anziehen von Hosen, Socken und natürlich auch dem Gurt an.
Mein Problem mit dem Smart Belt 2.0 ist einzig, dass der Gurt erst (im Besten Fall) ab August ausgeliefert wird. Doch einen guten Gurt kann ich auch dann gebrachen.

Ein paar Fakten zum Projekt

  • Einfach zu benutzender Gurt
  • Das Leder kommt aus Italien und soll besonders hochwertig sein
  • Auslieferung geplant ab dem August 2018
  • ab ungefähr USD 59.- seid ihr dabei

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

 

Der Beitrag 014 – Smart Belt 2.0 – #GeekTalk Crowdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Es gibt zu wenig Gürtel auf Kickstarter. Aktuell ist das zumindest so, im 2017 gab es mal eine Zeit lang gefühlt jeden Monat zwei neue Gürtel Projekte. Diese habe ich jeweils mit einer gewissen Skepsis beobachtet. Es gibt zu wenig Gürtel auf Kickstarter. Aktuell ist das zumindest so, im 2017 gab es mal eine Zeit lang gefühlt jeden Monat zwei neue Gürtel Projekte. Diese habe ich jeweils mit einer gewissen Skepsis beobachtet.<br /> Eines der Projekte die ich ein wenig verfolgt habe war der Smart Belt. Genau dieser geht jetzt in einer verbesserten Version (als Smart Belt 2.0 online). #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 5:42
013 – MUWI – #GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/08/013-muwi-geektalk-crowdfunding-podcast/ Thu, 07 Jun 2018 22:00:10 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=136 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/08/013-muwi-geektalk-crowdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/08/013-muwi-geektalk-crowdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Kamerafahrten sind etwas was wir früher nur von dem Kino her kannten. Seit einigen Jahren sind die Gadgets welche ihr dazu benötigt deutlich günstiger geworden. Dennoch bezahlt man für professionelle Hardware dennoch einiges an Währungseinheiten. <br /> Deshalb war ich gespannt über die neusten Crowdfunding Kampagne die ich auf Kickstarter entdeckt und auch gleich unterstütz habe. </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/06/08/013-muwi-geektalk-crowdfunding-podcast/">013 – MUWI – #GeekTalk Crowdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Kamerafahrten sind etwas was wir früher nur von dem Kino her kannten. Seit einigen Jahren sind die Gadgets welche ihr dazu benötigt deutlich günstiger geworden. Dennoch bezahlt man für professionelle Hardware dennoch einiges an Währungseinheiten.
Deshalb war ich gespannt über die neusten Crowdfunding Kampagne die ich auf Kickstarter entdeckt und auch gleich unterstütz habe.

TITEL

Veröffentlichung 08. Juni 2018
Podcaster Martin @pokipsie Rechsteiner
Link zum Projekt Das Projekt unterstützten
Podcast abonnieren RSS-FeediTunes
Crowdfunding Blog Posts Auf Pokipsie.ch oder dem lebesmart.ch Blog

Vorerst habe ich mir erst einmal das kleinste Paket gesichert. Den händisch zu verstellenden MUWI. Ich liebäugle aber sehr stark mit den Gesamtpaket, dass dann aber CHF 170.- preisintensiver wird und somit am Zoll sicherlich auch Abgaben und Gebühren verursachen wird.

Ein paar Fakten zum Projekt

  • Ab CHF 39.- seid ihr dabei
  • Die Einzelnen Zusätze könnt ihr separat dazu kaufen.
  • Auslieferung geplant auf den September 2018 geplant
  • ab ungefähr CHF 39.- bis CHF 239.-  seid ihr dabei

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

 

Der Beitrag 013 – MUWI – #GeekTalk Crowdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Kamerafahrten sind etwas was wir früher nur von dem Kino her kannten. Seit einigen Jahren sind die Gadgets welche ihr dazu benötigt deutlich günstiger geworden. Dennoch bezahlt man für professionelle Hardware dennoch einiges an Währungseinheiten.  Kamerafahrten sind etwas was wir früher nur von dem Kino her kannten. Seit einigen Jahren sind die Gadgets welche ihr dazu benötigt deutlich günstiger geworden. Dennoch bezahlt man für professionelle Hardware dennoch einiges an Währungseinheiten. <br /> Deshalb war ich gespannt über die neusten Crowdfunding Kampagne die ich auf Kickstarter entdeckt und auch gleich unterstütz habe.  #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 6:43
012 – Mai 2018 Zusammenfassung – #GeekTalk Crowdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/27/012-mai-2018-zusammenfassung-geektalk-crowdfunding-podcast/ Sun, 27 May 2018 04:00:41 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=108 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/27/012-mai-2018-zusammenfassung-geektalk-crowdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/27/012-mai-2018-zusammenfassung-geektalk-crowdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Der erste Monat #GeekTalk Crowdfunding ist nun um. Wie in der 0-Nummer angekündigt kommen die Folgen in unregelmässigen Abständen in eure Podcatcher. Immer abhängig von der Zeit, die meiner einer für das neue Projekt aufwenden kann.<br /> Nun gab es in dem ersten Monat doch schon einiges an Folgen. Elf um es in einer Zahl fest zu halten und wir haben erst den 25. Mai (Zeitpunkt der Aufnahme).<br /> In der heutigen Folge möchte ich euch die von mir vorgestellten 11 Projekt anschauen und eine Bestandsaufnahme dazu machen. Auch gibt es noch drei weitere Gadgets auf deren eintreffen ich teilweise schon seit Monaten warte.</p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/27/012-mai-2018-zusammenfassung-geektalk-crowdfunding-podcast/">012 – Mai 2018 Zusammenfassung – #GeekTalk Crowdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Der erste Monat #GeekTalk Crowdfunding ist nun um. Wie in der 0-Nummer angekündigt kommen die Folgen in unregelmässigen Abständen in eure Podcatcher. Immer abhängig von der Zeit, die meiner einer für das neue Projekt aufwenden kann.
Nun gab es in dem ersten Monat doch schon einiges an Folgen. Elf um es in einer Zahl fest zu halten und wir haben erst den 25. Mai (Zeitpunkt der Aufnahme).
In der heutigen Folge möchte ich euch die von mir vorgestellten 11 Projekt anschauen und eine Bestandsaufnahme dazu machen. Auch gibt es noch drei weitere Gadgets auf deren eintreffen ich teilweise schon seit Monaten warte.

TITEL

Veröffentlichung 27. Mai 2018
Podcaster Martin @pokipsie Rechsteiner
Podcast abonnieren RSS-FeediTunes
Crowdfunding Blog Posts Auf Pokipsie.ch oder dem lebesmart.ch Blog

Die monatliche Zusammenfassung ist erst mal ein Versuch. Mal schauen ob ich ein jeden Monat eine solche Zusammenfassung liefern kann. Je nach dem wie viele Folgen ich mach könnte sonnst mit den Monaten eine sehr grosse Anzahl Gadgets/Produkte zusammen kommen. Eventuell wird es dann auch nur eine Zusammenfassung von den Produkten die ich auch selber unterstützt habe. Dann wäre es schon ein wenig Übersichtlicher.

Die aktuellen Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

 

Der Beitrag 012 – Mai 2018 Zusammenfassung – #GeekTalk Crowdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Der erste Monat #GeekTalk Crowdfunding ist nun um. Wie in der 0-Nummer angekündigt kommen die Folgen in unregelmässigen Abständen in eure Podcatcher. Immer abhängig von der Zeit, die meiner einer für das neue Projekt aufwenden kann. Der erste Monat #GeekTalk Crowdfunding ist nun um. Wie in der 0-Nummer angekündigt kommen die Folgen in unregelmässigen Abständen in eure Podcatcher. Immer abhängig von der Zeit, die meiner einer für das neue Projekt aufwenden kann.<br /> Nun gab es in dem ersten Monat doch schon einiges an Folgen. Elf um es in einer Zahl fest zu halten und wir haben erst den 25. Mai (Zeitpunkt der Aufnahme).<br /> In der heutigen Folge möchte ich euch die von mir vorgestellten 11 Projekt anschauen und eine Bestandsaufnahme dazu machen. Auch gibt es noch drei weitere Gadgets auf deren eintreffen ich teilweise schon seit Monaten warte. #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 17:02
011 – RESPA – #GeekTalk Corwdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/26/011-respa-geektalk-corwdfunding-podcast/ Sat, 26 May 2018 04:00:12 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=64 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/26/011-respa-geektalk-corwdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/26/011-respa-geektalk-corwdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Die Atmung ist ein sehr wichtiger Faktor im Sport. Zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Intensität. Das zu messen und kontrollieren könnt ihr mit dem RESPA Gadget. </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/26/011-respa-geektalk-corwdfunding-podcast/">011 – RESPA – #GeekTalk Corwdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Die Atmung ist ein sehr wichtiger Faktor im Sport. Zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Intensität. Das zu messen und kontrollieren könnt ihr mit dem RESPA Gadget.

011 – RESPA

Erhältlich ist es in drei verschiedenen Modellen. Zum einen für Yoga und dann zwei unterschiedlich ausgestattete Fitness-Gadgets.

Ein paar Fakten zum Projekt

  • Richtiges Atmen
  • Gadgets das die Atmung kontrolliert und Feedback gibt
  • Synchronisiert mit der dazu passenden App
  • Einfach via Clip am Shirt oder BH anbringen
  • RESPA in 3 Modellen (Yoga und Fitness 2.0 und Fitness 3.0)
  • Wireless Charging über propriotäre Ladestation
  • Ab USD 149.- seid ihr mit dabei
  • Die Crowdfunding Phase läuft noch bis Ende Juni 2018
  • Die Auslieferung ist geplant auf den September 2018

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

 

Der Beitrag 011 – RESPA – #GeekTalk Corwdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Die Atmung ist ein sehr wichtiger Faktor im Sport. Zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Intensität. Das zu messen und kontrollieren könnt ihr mit dem RESPA Gadget.  Die Atmung ist ein sehr wichtiger Faktor im Sport. Zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Intensität. Das zu messen und kontrollieren könnt ihr mit dem RESPA Gadget.  #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 4:16
010 – Braza Bro EDC – #GeekTalk Corwdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/25/010-braza-bro-edc-geektalk-corwdfunding-podcast/ Fri, 25 May 2018 04:00:10 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=63 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/25/010-braza-bro-edc-geektalk-corwdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/25/010-braza-bro-edc-geektalk-corwdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Messer gibt es zu hunderten in unterschiedlichen Grösse, Formen und Varianten. Das gleiche gilt für die Crowdfunding-Plattformen da tauchen wöchentlich neue Projekte auf. </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/25/010-braza-bro-edc-geektalk-corwdfunding-podcast/">010 – Braza Bro EDC – #GeekTalk Corwdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Messer gibt es zu hunderten in unterschiedlichen Grösse, Formen und Varianten. Das gleiche gilt für die Crowdfunding-Plattformen da tauchen wöchentlich neue Projekte auf.

010 – Braza Bro EDC

Das Braza Bro EDC ist ein kompaktes Messer für den Schlüsselbund. Wenn ihr euch für Messer interessiert könnte es evtl. etwas für euch sein. Gerne dürft ihr mir natürlich auch ein passendes Projekt hier auf Kickstarter oder Indiegogo zukommen lassen.
Ich als Schweizer bin natürlich hier gut ausgestattet mit mehreren Victorinox Messern.

Ein paar Fakten zum Projekt

  • kompaktes Messer
  • Passt an den Schlüsselbund oder dank Clip auch ins kleine Fach an der Jeans
  • Klinge lässt sich einfach ausklappen
  • Geeignet fürs schnitzen, schneiden und sogar zum Feuer machen mit entsprechenden Feuerstein
  • Crowdfunding Phase läuft bis zum 01. Juli 2018
  • Ab USD 39.- seid ihr dabei
  • Auslieferung geplant für Juli 2018

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach Höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

Der Beitrag 010 – Braza Bro EDC – #GeekTalk Corwdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Messer gibt es zu hunderten in unterschiedlichen Grösse, Formen und Varianten. Das gleiche gilt für die Crowdfunding-Plattformen da tauchen wöchentlich neue Projekte auf.  Messer gibt es zu hunderten in unterschiedlichen Grösse, Formen und Varianten. Das gleiche gilt für die Crowdfunding-Plattformen da tauchen wöchentlich neue Projekte auf.  #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 2:55
009 – Rollux – #GeekTalk Corwdfunding Podcast https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/24/009-rollux-geektalk-corwdfunding-podcast/ Thu, 24 May 2018 04:00:05 +0000 https://crowdfunding.geektalk.ch/?p=62 https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/24/009-rollux-geektalk-corwdfunding-podcast/#respond https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/24/009-rollux-geektalk-corwdfunding-podcast/feed/ 0 <p>Smarte Koffer gingen ein Weilchen lang sehr gut auf Indiegogo und Kickstarter. Doch die haben das gleiche Problem, durch die verbaute Technik sind alle eher schwer und somit nicht wirklich geeignet für den Flugverkehr. </p> <p>Der Beitrag <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch/2018/05/24/009-rollux-geektalk-corwdfunding-podcast/">009 – Rollux – #GeekTalk Corwdfunding Podcast</a> erschien zuerst auf <a rel="nofollow" href="https://crowdfunding.geektalk.ch">Crowdfunding Podcast</a>.</p> Smarte Koffer gingen ein Weilchen lang sehr gut auf Indiegogo und Kickstarter. Doch die haben das gleiche Problem, durch die verbaute Technik sind alle eher schwer und somit nicht wirklich geeignet für den Flugverkehr.
Das dachten sich auch die Macher vom Rollux die schon ihr zweites Projekt auf Kickstarter online stellten.

009 – Rollux

Im Gegensatz zum ersten Wurf schaut der Rollux optisch sehr ansprechend aus.
Erhältlich ist der Koffer in sechs verschiedenen Farben. Der kompakte Koffer lässt sich einfach

Ein paar Fakten zum Projekt

  • Extraplatz gebraucht? einfach auf geklappt und schon habt ihr doppelt so viel Platz
  • PowerBank einbauen? Einfach im vordefinierten Fach. Somit nicht immer dabei dafür geordnet wenn es gebraucht wird.
  • Keine zusätzlichen (teuren) Koffer kaufen vor der Abreise – uns so passiert bei der Reise nach Barcelona.
  • Optional noch ein Sidebag zu kaufen für Computer etc.. Dieser lässt sich ausbauen zum mini-Schreibtisch fürs MacBook/Ultrabook. Der Sidebag lässt sich auch einfach zu einem Rucksack umbauen. Hat praktische seitliche Zugänge zu den einzelnen Fächern.
  • Sechs verschiedene Farben
  • Ab USD 249.- für den Koffer und USD 119.- für den SideBag
  • DasCrowdfunding endet am 12. Juni 2018
  • Auslieferung geplant auf September 2018

Link zum Projekt

 


Kleiner Hinweis zu Crowdfunding-Kampagnen:
Beachtet bitte, dass Crowdfunding Plattformen keine Onlineshops sind. Auf die von mir genannten Preise kommen teilweise noch Versandgebühren oben drauf und je nach höhe der Unterstützung auch noch Zollgebühren bei der Einfuhr.
Es kommt nicht selten vor, dass bei Crowdfunding-Kampagnen das geplante Auslieferungsdatum um Wochen/Monate oder gar Jahre verzögert.

Der Beitrag 009 – Rollux – #GeekTalk Corwdfunding Podcast erschien zuerst auf Crowdfunding Podcast.

]]>
Smarte Koffer gingen ein Weilchen lang sehr gut auf Indiegogo und Kickstarter. Doch die haben das gleiche Problem, durch die verbaute Technik sind alle eher schwer und somit nicht wirklich geeignet für den Flugverkehr.  Smarte Koffer gingen ein Weilchen lang sehr gut auf Indiegogo und Kickstarter. Doch die haben das gleiche Problem, durch die verbaute Technik sind alle eher schwer und somit nicht wirklich geeignet für den Flugverkehr.  #GeekTalk Crowdfunding Podcast clean 4:47