093 – Morus Zero – Der Wäschetrockner für die Schnelle

Gewisse Dinge muss man nicht verstehen. Oder besser gesagt muss Geek nicht verstehen. Ich mein, ich komme manchmal bei Live Interview's oder Webniaren auch ein klein wenig ins Schwitzen, aber gleich so, dass ich meine Kleider trocknen muss, so ging es mir noch nie. Ich bin aber auch kein Sportler, und da könnte es dann auch doch gleich deutlich anders ausschauen. Wenn ihr Kleider, Tücher oder was auch immer innert kürzester Zeit getrocknet haben möchtet, dann solltet ihr euch mal den Morus Zero etwas genauer anschauen. 

092 – Snapmaker 2.0 – Ein Modularer 3D-Drucker und viel mehr

Mit dem heutigen Kickstarter Projekt stell ich euch das wohl coolste Produkt vor, welches ich bis heute auf der Plattform gefunden habe. Zumindest aktuell - zum Zeitpunkt der Recherche und der Aufnahme - befinde ich mich in einem Höhenflug der Gadget-Gefühle. Was für ein cooles Projekt dass mir einen 3D-Drucker, eine Lasergravierungs-Maschine (mir fällt gerade kein besseres Wort ein) und eine CNC-Fräser in einem inne hat. Dazu kommt, dass das ganze noch Modular aufgebaut ist. Somit könnt ihr euch nach dem Hauptentscheid der Grösse (es gibt deren drei) nur noch mit der Thematik beschäftigen müsst, ob ihr nächstens das Auto verkauft. Neben dem eigentlichen Gadget gibt es eine Vielzahl an Erweiterungsprodukten. Gut ein bisschen gebrannt bin ich ja schon, nachdem ich im vorletzten Jahr einen 3D-Drucker unterstützt habe, der den Weg bis heute nicht zu mir geschafft hat. 

091 – The NOMATIC Roller Luggage – Stabiler Koffer und mehr

Nomatic ist im Bereich Crowdfunding schon ein alter Hase. Mit dem heutigen Produkt kommen sie schon auf ganze acht erfolgreiche Kickstarter Kampagnen. Mit dem Roller Luggage bringen sie ein Dreierset von stabilen und sehr nützlichen Koffern. Getestet, wie sie es im Video zeigen, unter extremen Bedingungen. Praktischerweise findet ihr einen Tech-Case, in dem ihr eure ganzen Gadgets verstauen könnt. Der Vorteil davon, ihr habt am Flughafen und bei anderen Kontrollen schnell alle Technischen Geräte zur Hand. Auch findet ihr in inneren Beriech eine verstärkte Wand die eure Gadgets vom Rest schützen. 

090 – You Tune – In-Ear endlich passend

Wer kennt sie nicht, spätestens seit den Apple AirPods kommen immer mehr Firmen mit ihren eigenen Lösungen. Doch die Bedienung dieser ist nicht immer einfach. Vor allem wenn man wie ich, gleich mehrere verschiedene davon nutzt und testet. You Tune ist ein Produkt von einer Firma die schon solche Produkte hergestellt und verkauft hat. Somit Ahnung von der Materie zu haben scheint. Nun möchte man das ganze auf ein neues Level setzen. Die Bedienung erfolgt nun mit einem drehähnlichen Mechanismus. Noise Canceling ist natürlich mit an Board genauso wie ein tolle Klangqualität. 

087 – Hoverpen – Der schwebende Stift

Wer kennt das nicht, ihr seid kurz oder auch länger im Büro und möchtet euch auf die Schnelle etwas notieren. Doch wo war doch nochmals der Stift? In Zeiten von Smartphones, Tablet und Computer sind ja diese analogen Griffel nicht mehr bei einem jeden so prominent auf dem Schreibtisch platziert. Da möchte euch der Hoverpen Abhilfe verschaffen. Wie schon der Name verrät schwebt der Stift ab sofort auf eurem Schreibtisch. Noch besser, in Benutzung legt ihr einfach den Deckel vom Stift in die nähe des Ablageortes und der wird wie von Geisterhand magnetisch angezogen.